Economics Themen Studie für die Miller Analogies Test (MAT)

So bauen Sie Ihre Sozialwissenschaft Analogie Muskeln, stellen Sie sicher, dass Sie vertraut mit den wichtigsten Menschen, Begriffe und Ereignisse in der Wirtschaft. Für die MAT, hilft es zunächst, dass die Ökonomie befasst sich mit der Untersuchung, wie die Menschen Waren und Dienstleistungen miteinander bieten zu kennen.

Hier finden Sie die Grundlagen der Wirtschaft Begriffe finden Sie wissen müssen, zusammen mit einigen Schlüssel Ökonomie Zahlen, um Ihnen eine gute Kenntnis von dem, was die MAT testen kann.

Economics Begriffe, die auf dem MAT-Test erscheinen

Frischen Sie Ihr Wissen über die Wirtschaft, indem sie diese Begriffe und ihre Definitionen zu studieren.

  • Konkurs: Der rechtliche Status eines Schuldners, seine Schulden nicht bezahlen kann

  • Kapitalismus: Das Privateigentum basierende Wirtschaftssystem

  • Kommunismus: Wirtschaftssystem, in dem die Menschen, die die Produktionsmittel kontrollieren

  • Verbraucherpreisindex (CPI): Messen von Veränderungen der Preise von Konsumgütern

  • Kredit: Der Erwerb einer Ware oder Dienstleistung und die Zahlung für sie später

  • Schulden: Geld schuldete

  • Depression: Eine schwere, langfristige Rezession

  • Erweiterung: Zeit der erhöhten Wirtschaftstätigkeit

  • Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC): Gewährleistet die Sicherheit von Einlagen bei Banken

  • Federal Reserve Board of Governors: Gruppe, die das zentrale Bankensystem der Vereinigten Staaten überwacht

  • Federal Trade Commission (FTC): Schutz der Verbraucher durch wettbewerbswidrige Geschäftsmethoden gegenüber

  • Geschenk Wirtschaft: Eine Kultur, in dem die Waren ohne eine Vereinbarung zur Erwiderung gegeben

  • Bruttosozialprodukt (BSP): Wert der Produkte und Dienstleistungen, die von einem Land in einem Jahr produziert

  • Heterodox Ökonomie: Wirtschaftliche Denkschulen, die nicht Mainstream sind

  • Inflation: Der Anstieg der Preise im Laufe der Zeit

  • Interessieren: Eine Gebühr, Geld zu leihen bezahlt, ausgedrückt als Prozentsatz des Geldes geliehen

  • Gewerkschaft: Gruppe Arbeitskräfte vereint gemeinsame Ziele zu erreichen, die ihre Arbeitsbedingungen verbessern würde, als bekannt # 147-Gewerkschaft # 148- im britischen Englisch

  • Markt: System, in dem Parteien miteinander austauschen

  • Massenproduktion: Erstellen von großen Mengen von Produkten auf Montagelinien

  • Monopol: Eine Einheit ist der einzige Anbieter einer bestimmten Ware oder Dienstleistung

  • Protektionismus: Regierung Überwachung des Handels zwischen den Ländern Binnenhandel zu fördern

  • Rezession: Zeitraum für eine Verlangsamung der Wirtschaftstätigkeit

  • Sozialismus: Social Eigentum basierende politische System

  • Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (OASDI): Bundesprogramm. Das ursprüngliche Social Security Act (1935) und die aktuelle Version des Gesetzes, in der geänderten Fassung, umfassen mehrere Sozialhilfe und Sozialversicherung Programme

  • Subvention: Geld von einer Regierung zu einem Geschäft oder in der Industrie bezahlt, ihm zu helfen oder ein bestimmtes Verhalten zu fördern

  • Angebot und Nachfrage: Modell für die Preise von Waren in einem hart umkämpften Markt zu bestimmen





Wichtige Zahlen im Bereich der Wirtschaft

Die folgenden Listen wichtige Personen auf dem Gebiet der Wirtschaft, die Sie vor der Einnahme des MAT wissen sollten.

  • Friedman, Milton: Amerikanischer Ökonom, der den Nobelpreis gewonnen

  • Greenspan, Alan: Amerikanischer Ökonom, der als Vorsitzender des Federal Reserve serviert

  • Keynes, John Maynard: Der britische Ökonom, die zu modernen VWL beigetragen

  • Krugman, Paul: Amerikanischer Ökonom, der den Nobelpreis gewonnen

  • Malthus, Thomas: Englisch politischer Ökonom, der über das Bevölkerungswachstum und Rückgang theoretisiert

  • Marx, Karl: Deutsch-Ökonom, der als erster die Prinzipien des Kommunismus geschaffen

  • Smith, Adam: Scottish Ökonom, schrieb Der Wohlstand der Nationen


» » » » Economics Themen Studie für die Miller Analogies Test (MAT)