Französisch Teile der Sprache

Um die Grundlagen einer Sprache zu erfassen, Ihre Muttersprache als auch Französisch, müssen Sie das zu erkennen, Teile der Rede,

die verschiedenen Arten von Wörtern, die eine Sprache und wie sie funktionieren komponieren.

Französisch Substantive

Sie sollten drei wesentliche Dinge über eine Französisch kennen nom (Substantiv):

  • Er bezieht sich auf Menschen, Orte, Dinge oder Konzepte.

  • Es hat ein Geschlecht (männlich, er, oder weiblich, sie), Und eine Zahl (Singular oder Plural). Sie müssen die Nomen Steckbriefe zu wissen, dass es um andere Elemente eines Satzes entsprechen. Das nennt man Vereinbarung in Geschlecht und Zahl.

  • Es kann verschiedene Rollen haben (so genannte Funktionen) in einem Satz:

  • Es kann das sein Fach des Verbs, als Substantiv professeur in diesem Satz: Le Professeur parle. (Der Professor spricht.)

  • Es kann das sein Objekt des Verbs, als Substantiv lune im: Nous regardons la lune. (Wir beobachten den Mond.)

Französisch Artikel

Ein Artikel (un Artikel) ist eine kleine, aber wesentliche wenig Wort, das ein Nomen einführt und nimmt seine Geschlecht und Zahl. Die Artikel sind in drei Typen:

  • Die bestimmten Artikel: le, la, l ', und les (das). Beispielsweise: les enfants (die Kinder).

  • Die unbestimmten Artikel: un und une (a / an),des(etwas), und de und d ' (nein / keine).Beispielsweise: un chat (eine Katze).

  • Die parti Artikel: du, de la, de l ', und des (etwas). Beispielsweise, de l'eau (etwas Wasser).

Französisch Adjektive

Ein Adjektiv fügt etwas Farbe zu einem Substantiv. Beispielsweise: un # 233-tudiant s # 233-rieux(ein hart arbeitend Schüler). Benutzen les adjectifs korrekt in Französisch, müssen Sie ein paar Dinge wissen:

  • Ein Adjektiv ist ein chameleon- es ändert sich die Nomen übereinstimmen es beschreibt. Es kann männlichen Einzahl, männlich Plural, weiblich Singular oder weiblich Plural sein. Passende ein Adjektiv zu Nomen es beschreibt die I des Adjektivs genannt.

  • Die meisten Französisch Adjektive nach einem Nomen platziert, nicht vor wie auf Englisch. Zum Beispiel können Sie sagen, une voiture Rouge (ein rot Auto). Rouge (rot) Geht nach voiture (Auto).

Französisch Verben

Verbs (les verbes) Sind das Kernelement eines Satzes, weil sie wichtige Informationen liefern. Sie nehmen viele verschiedene Formen, dies zu tun. Sie zeigen:

  • Welche Maßnahmen durchgeführt wird, durch die Wahl des Infinitivs

  • Wer führt es durch die Wahl des Themas

  • Wenn er durchgeführt wird, durch die Wahl der angespannten





Französisch Konjunktionen

Konjunktionen (les conjonctions) Sind kleine unveränderliche Worte verwendet, um Teile eines Satzes zu verbinden oder nur Worte. Beispielsweise in Tu soren ou tu rentres? (Werden Sie oder kommen Sie?), ou (oder) Ist eine Verbindung.

Französisch Adverbien

Ein Adverb (un adverbe) Ist ein kleines Wort, das ein Verb (in der Regel), ein Adjektiv oder ein anderes Adverb von Ihnen zu sagen, wie die betreffende Aktion erfolgt ändern können: langsam, schnell, ernst (lentement, vite, s # 233-rieusement). Hier ist ein Beispiel dafür, was Adverbien zu einem Satz tun können:

  • Ohne Adverbien: Julie parle et Paul # 233-coute. (Julie spricht und Paul hört.)

  • Mit Adverbien: Julie parle lentement et Paul # 233-coute attentivement. (Julie Gespräche langsam und Paul hört aufmerksam.)

Französisch Präpositionen

EIN pr # 233-Position (Präposition) Ist ein kleines Wort zwischen einem Verb und einem Substantiv oder zwischen zwei Substantive angeordnet, um eine Beziehung von Raum / Richtung, Zeit oder Art und Weise anzuzeigen. Eine Präposition führt eine Präpositionalphrase, die Informationen zu dem Satz ergänzt, wie in Nous allons au cin # 233-ma(Wir gehen nach Kino). In diesem Beispiel ist au die Präposition.

Ein Französisch Präposition behält seine Bedeutung, egal, was ihn umgibt, im Gegensatz zu Englisch Präpositionen, die eine andere Bedeutung mit unterschiedlichen Verben annehmen kann. Beispielsweise die englische Präposition nach Zeit gibt - es sei denn, Sie es auf das Verb beitretensehen, und sich kümmern um hat nichts mit Zeit zu tun!

Französisch Pronomen

Ein Pronomen (un pronom) Kann ein Substantiv ersetzen, wenn Sie eine Wiederholung zu vermeiden möchten. Ein Pronomen ist auch ein Chamäleon Wort, das das Geschlecht nicht nur übereinstimmen müssen (die meiste Zeit) und die Nummer des Substantiv ersetzt, sondern auch seine Funktion in dem Satz: Subjekt oder Objekt. Hier ist eine Liste aller Pronomen Typen, die Sie in diesem Buch stoßen können:

  • Das Thema Pronomen vorangehen mit einem konjugierten Verb, wie folgt aus: tu parles (Sie sprechen) und nous # 233-coutons (wir hören). Sie sind je (ich), tu (Sie[Singular informell), il (er), elle (sie), auf (eins), nous (wir), vous (Sie[Singular formale oder Plural formal und informell), ils (sie, männlich), und elles (sie,feminin).

  • Das Direkt Objektpronomenersetzen Substantive, die das direkte Objekt des Verbs sind. Beispielsweise: je l'Ai vu (ich sah es/ihm). Die DOPs sind: mich (mich), te (Sie), le (ihm/es), la (ihr/es), l ' (ihm/ihr/esvor einem Vokal), nous (uns), vous (Sie), und les (Sie).

  • Das indirekte Objekt Pronomen ersetzen Substantive, die indirekt die Objekte des Verbs sind. Beispielsweise: tu lui parles (Sie sprechen ihm/ihr). Sie sind: mich (mir), te (für dich), lui (zu ihm/ihr/es), nous (zu uns), vous (für dich), und leur (zu ihnen).

  • Das direkte Objekt y ersetzt ein Substantiv, das einen Ort (die meiste Zeit) angegeben. Beispielsweise: elle y va (Sie geht Dort). Y ist allein in seiner Art.

  • Das Objekt Pronomen en ersetzt ein Substantiv, das das Objekt des Verbs und zeigte eine Menge ist. Beispielsweise: tu en manges beaucoup (Sie essen viel es). En ist auch ein von einer Art.

  • Das Stress Pronomen ersetzen Substantive, die auf Personen beziehen, nach bestimmten Präpositionen. Beispielsweise: viens avec moi (komme mit mich). Sie sind: moi (mich), toi (Sie), lui (ihm/es), elle (ihr/es), nous (uns), vous (Sie), eux (Sie, männlich), und elles (Sie,feminin).

  • Das Reflexivpronomen Hilfe Konjugat pronominal Verben, die eine Aktion zu tun, sich selbst auszudrücken. Beispielsweise: elle se regarde dans le miroir (sie sieht sich im Spiegel). Die Reflexivpronomina sind: mich (mich selber), te (sich), se (selbst/sie / es), nous (uns selbst), vous (euch), und se (sich).


» » » » Französisch Teile der Sprache