Math-Themen für die Miller Analogies Test (MAT) zu studieren

Math: es wirklich überall, sogar die MAT. Wenn Sie nicht wie Mathematik, keine Sorge: Die Miller Analogies Test keinen Sie benötigen viel Berechnung zu tun. Aber Sie haben ein paar Dinge zu wissen, über die grundlegende mathematische ein High-School-Schüler lernen würde, sowie vertraut sein mit Zahlen, auch den römischen Ziffern. Diese Listen helfen füllen Sie jede mathematische Lücken Sie haben könnten.

Römische Zahlen, die auf dem MAT-Test erscheinen

Merkwürdigerweise verwenden wir noch römische Zahlen heute, obwohl sie mehr umständlich sind als unsere normale Nummernsystem. Und da die MAT mag, sie zu testen, stellen Sie sicher, dass Sie die folgende Liste studieren die Grundregeln des römischen Zahlensystem zu erhalten

Wie Sie wahrscheinlich denken Sie daran, wenn kleinere Werte größere Werte in der römischen Zahlensystem vorausgehen, werden die kleineren Werte von den größeren Werten abgezogen.

  • ICH: 1

  • V: 5

  • X: 10

  • L: 50

  • C: 100

  • D: 500

  • M: 1000

Arithmetik, die auf dem MAT-Test erscheint

Arithmetik ist Sachen wie Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren. Diese Begriffe sind die Grundlagen dessen, was Sie für die MAT wissen müssen.

  • Zusatz: Die Kombination von Zahlen

  • Durchschnittlich: Die Zahl, die Sie erhalten, wenn Sie eine Reihe von Dingen hinzufügen und teilen sie durch die Anzahl der Dinge

  • Komma: Eine Periode, die den Stellenwert für Zahlen mit Werten von weniger als 1 markiert

  • Nenner: Bodenzahl eines Bruch

  • Unterschied: Antwort auf eine Subtraktion Problem

  • Dividende: Die Zahl, die in einem Teilungs Problem geteilt

  • Aufteilung: Finden Sie heraus, wie viele Male eine Zahl in eine andere gebracht werden

  • Divisor: Die Zahl, die in die Dividende dividiert

  • Exponent: Eine kleine Zahl nach rechts oben einer Reihe angeordnet, die angibt, wie oft von selbst, diese Zahl zu multiplizieren,

  • Faktor: Eine Zahl wird in einem Multiplikations Problem multipliziert

  • Fraktion: Eine Zahl, die ein Teil einer ganzen Zahl ausdrückt

  • Multiplikation: Hinzufügen der gleichen Anzahl an sich eine gewisse Menge an Zeit

  • Zähler: Die obere Zahl einer Fraktion

  • Primzahl: Eine Zahl, die nur durch sich selbst geteilt werden kann, und 1

  • Produkt: Antwort auf eine Multiplikationsaufgabe

  • Quotient: Antwort auf eine Teilung Problem

  • Quadratwurzel: Die Quadratwurzel der ursprünglichen Zahl ist eine Zahl, die, wenn sie mit sich selbst multipliziert, können Sie die ursprüngliche Zahl gibt

  • Subtraktion: eine Zahl Einnahme von einem anderen entfernt eine kleinere Zahl zu erhalten

  • Summe: Antwort auf eine Additionsaufgabe





Algebra, die auf dem MAT-Test erscheint

Sie müssen nicht viele algebraische Bedingungen für die MAT wissen, aber Sie müssen mit ein paar vertraut zu sein - und hier sind sie.

  • Koordinaten: Zwei Punkte, die eine Position auf einem Liniendiagramm definieren

  • Gleichung: Statement, dass zwei Ausdrücke sind gleich

  • Parabel: Form mit einer Kurve und zwei Linien gehen weg von ihm

Geometrie, die auf dem MAT-Test erscheint

Sie haben eine Reihe von geometrischen Bedingungen für die MAT zu decken. Verwenden Sie die folgenden Listen alles neu lernen Sie von dieser High-School-Geometrieklasse vergessen haben.

  • Spitzer Winkel: Ein Winkel, der kleiner als 90 Grad misst

  • Winkel: Der Raum zwischen zwei Linien an der gleichen Stelle zu treffen, in Grad gemessen

  • Bogen: Ein Teil des Umfangs eines Kreises, gemessen in Grad

  • Bereich: Höhe der Oberfläche eine Form aufweist,

  • Kreis: Runde Form, in der alle Punkte auf dem Umfang den gleichen Abstand vom Zentrum

  • Umfang: Rand eines Kreises

  • Kongruent: Identisch

  • Grad: Maßeinheit für Winkel und Bögen

  • Durchmesser: Linie von einem Punkt zum anderen auf einem Umfang des Kreises, der durch seine Mitte verläuft

  • Ellipse: Runde Form wie ein Oval

  • Gleichseitiges Dreieck: Dreieck mit allen Seiten und Winkel gleich

  • Geometrie: Studium der Formen

  • Hexagon: Form mit sechs Seiten

  • Hypotenuse: Längsten Seite eines rechtwinkligen Dreiecks

  • Gleichschenkligen Dreiecks: Dreieck, in dem zwei Seiten und Winkel gleich sind

  • Stumpfer Winkel: Winkel, der mehr als 90 Grad misst

  • Achteck: Form mit acht Seiten

  • Parallel: Zwei Linien auf der gleichen Ebene, die nie kreuzen

  • Parallelogramm: Form mit vier Seiten, in denen gegenüberliegende Seiten parallel zueinander sind,

  • Pentagon: Form mit fünf Seiten

  • Perimeter: Abstand um den Rand einer Form,

  • Aufrecht: Zwei Linien, die einen Winkel von 90 Grad bilden,

  • Pi: Verhältnis eines Umfangs seiner Durchmesser- etwa 3,14

  • Polygon: Form mit allen geraden Linien

  • Radius: Länge einer Linie vom Mittelpunkt des Kreises zu einem Punkt auf seinem Umfang gezeichnet

  • Rechteck: Form mit vier Seiten und vier rechten Winkeln

  • Rhombus: Form mit vier Seiten, aber keine rechten Winkel

  • Rechter Winkel: Winkel, die genau 90 Grad

  • Rechtwinkliges Dreieck: Dreieck, die einen rechten Winkel enthält

  • Ungleichseitiges Dreieck: Dreieck, in dem keine Seiten die gleiche Länge

  • Platz: Form mit vier gleich langen Seiten

  • Trapezoid: Form mit vier Seiten und nur zwei Seiten, die zueinander parallel sind,

  • Dreieck: Form mit drei Seiten


» » » Math-Themen für die Miller Analogies Test (MAT) zu studieren