Wie die Objektivkorrektur-Filter in Photoshop CS6 verwenden




Photoshop CS6 des Objektivkorrektur-Filter behebt Verzerrungen durch die Kameralinse verursacht. Wählen Sie Filter-Objektivkorrektur. Im Dialogfeld finden Sie Auto-Korrektur und Benutzerdefinierte Registerkarten. Machen Sie es einfach und versuchen, das Auto-Korrekturen oder rechts, um die benutzerdefinierten Einstellungen bewegen und manuell korrigierende Anpassungen vornehmen.

Hier ist die Wahrheit über die automatische Korrektur-Einstellungen:

  • Korrektur: Wählen Sie das Problem, das Sie korrigieren möchten. Finden Erläuterungen jeder in der Registerkarte Benutzerdefinierte Informationen. Beachten Sie, dass, wenn die Korrekturen Ihr Bild über seinen ursprünglichen Dimensionen erweitern oder zusammenziehen, Auto Scale Bild zu wählen. Wählen Sie, wie Sie Ihre Kanten vom Edge-Drop-Down-Menü (Pop-up-Menü auf dem Mac) gefüllt wollen - mit schwarz, weiß, transparent oder erweitert mit Pixeln aus dem Bild.

  • Suchkriterium: Wählen Sie Ihre Kamera Marke und das Modell sowie die Linsenmodell. die richtige Ausrüstung Wahl unterstützt Photoshop genauere Korrekturen zu machen.

  • Objektiv-Profile: Wählen Sie ein passendes Profil. Für Zoom-Objektive, rechts, klicken Sie auf (Strg-Klick auf dem Mac) und die ähnlichste Brennweite wählen. Wenn Sie nicht Ihr Objektiv Profil haben, klicken Sie auf die Suche nach Online-Taste Profile von anderen Fotografen hochgeladen zu finden. Wenn Sie ein Profil für die spätere Verwendung speichern möchten, klicken Sie auf die Objektivprofile im Dropdown-Menü (Pop-up-Menü auf dem Mac) und Speichern Online Profil wählen Lokal.

Hier sind die Einstellungen unter der Registerkarte Benutzerdefinierte:

  • Geometrische Verzerrung: Correct Anomalien wie Fass und Nadelkissen Verzerrungen, in denen erscheinen gerade Linien (jeweils) gebeugt oder in Wählen Sie das Entfernen Distortion Werkzeug und ziehen Sie auf das Bild, -. oder Sie können auch die Verzerrung Schieber entfernen ziehen.

  • Chromatische Abweichung: Got farbigen Fransen um Ihre Themen? Fotografen nennen diese Bösartigkeit chromatische Abweichung. Fringe, Verirrung, was auch immer es genannt wird - es loszuwerden durch die Rot / Cyan mit oder Blau / Gelb Fringe Schieber. Das Verschieben Gitter, Hand, und Zoom-Tools können Sie Ihre Einstellungen benutzerfreundlicher helfen zu machen.

  • Vignette: Wenn Ihre Bilder von Vignettierung leiden, in denen die Kanten dunkler als in der Mitte, schieben Sie den Schieberegler Anzahl die Menge der Aufhellung oder Abdunklung zu spezifizieren. Schieben Sie den Regler, um die Midpoint Breite durch die Höhe betroffen zu spezifizieren.

  • Verwandeln: Die richtige Perspektive Probleme, oft verursacht durch Ihre Kamera Kippen bei der Aufnahme, indem Sie die Transformation Schieber von vertikalen und horizontalen Perspektive mit. Stellen Sie den Winkel das Bild zu drehen für Kameraneigung oder optimieren Sie Ihre Perspektive Anpassungen zu kompensieren. Sie können auch das Begradigen Tool verwenden, um ein Bild zu drehen gekippt


    Ziehen Sie entlang der Linie im Bild, die Sie korrigieren möchten. Schließlich, um leere Bereiche in Ihrem Bild durch Korrektur geometrischer Verzerrungen erzeugt beseitigen, verwenden Sie die Scale-Einstellung, die die Bereiche Kulturen ab.

  • Vorschau / Raster anzeigen: Wählen Sie, ob Sie Ihr Bild mit oder ohne Gitter Overlay zu sehen (von denen Sie die Größe angeben). Viele Probleme, wie Perspektive Fragen sind leichter zu beheben, ein Gitter als Leitfaden.

  • Das Verschieben Gitter, Farbe, Hand, und Zoom-Werkzeuge: Kann helfen, Ihre Einstellungen benutzerfreundlicher zu machen. Das Werkzeug Farbe ändert sich die Farbe des Gitters. Bewegen Sie das Gitter es Line-Up mit dem Bild nach Bedarf. Sie können auch Ihre Vergrößerung mit der Zoomsteuerung in der linken unteren Ecke des Dialogfensters steuern.

Die Objektivkorrektur-Filter arbeitet mit 8-Bit und 16-Bit-Bilder.

Sie können mehrere Fotos gleichzeitig von Batch-Verarbeitung fixieren Sie diese mit dem Objektivkorrektur automatischen Befehl. Wählen Sie Datei-Automate-Objektivkorrektur.


» » » » Wie die Objektivkorrektur-Filter in Photoshop CS6 verwenden