Wi-Fi-Optionen für Apple Computers: Time Capsule und AirPort

Wenn Sie von einem PC auf einen Mac zu wechseln, müssen Sie nicht Ihre Netzwerk-Equipment heraus schalten. Ihr Mac wird mit Ihrem aktuellen Internet und drahtlose Geräte verbinden. Aber für die Zukunft, können Sie über Apples Wi-Fi-Geräte-Opfer wissen. Sie bieten einige Funktionen nicht zur Verfügung in der PC-Welt.

Time Capsule Wi-Fi

Die Apple Time Capsule verbindet eine Wi-Fi-Basisstation und eine 1 TB oder 2 TB Backup-Festplatte. WLAN verbindet Computer und andere Geräte zu Hause oder im Büro ganz ohne Kabelsalat. Diese Computer, PC und Mac, können die Time Capsule zugreifen Festplatte über Ihr drahtloses Netzwerk. Macs können auch Time Capsule verwenden, um automatische Backups mit der Apple Time Machine-Backup-Software zu machen.

In einer normalen Installation führen Sie ein Ethernet-Kabel von der Rückseite des Time Capsule auf Ihre High-Speed-Internet-Modem verbunden: Kabel, DSL oder Satellit. Wenn Sie in einer Schule oder einem Büro sind, die eine direkte Internetverbindung verfügt, stecken Sie Ihre Ethernet-Kabel in diesem Zusammenhang.

Time Capsule ist mit folgenden Funktionen:

  • Unterstützung für alle Wi-Fi-Standards: Time Capsule unterstützt alle gängigen WLAN-Standards, einschließlich 802.11a, b, g und n. Daher sollte es mit fast jedem Wi-Fi-fähigen Computer und andere Wi-Fi-Geräten wie dem iPhone und Apple TV zu arbeiten.

  • Zwei Frequenzbänder: Time Capsule arbeitet auf beiden WLAN-Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz, gleichzeitig für maximale Reichweite und Leistung.

  • Breite Unterstützung für Sicherheitsstandards: Die Sicherheitsstandards im Grunde jemand auf der Straße geparkt halten oder Ihr Nachbar von Hüpfen auf Ihrem Netzwerk den Internet-Zugang zu nutzen. Time Capsule unterstützt alle Wi-Fi-Sicherheitsstandards - WEP, WPA, WPA2, 802.11X, Radius, und so weiter - und eine Firewall umfasst.

  • Kindersicherung: Sie können für jeden autorisierten Computer zulässigen Zeiten für den Zugang festgelegt, die zur Begrenzung der Kinder ist access.

  • Noch mehr Ports: Time Capsule ist mehr als nur High-Speed-Internet zu jedem Wi-Fi-Gerät in Reichweite liefern - was, nebenbei bemerkt, ist etwa 150 Fuß (50 Meter), obwohl Ihre Aufnahmen variieren. Im Fond hat es drei lokale Ethernet-Ports, so dass Sie auf Computer anschließen können, die Wi-Fi-Fähigkeit fehlt, oder wenn Sie es vorziehen, die eine höhere Geschwindigkeit und die Sicherheit einer Kabelverbindung. Es hat auch einen USB 2.0-Port, der Sie einen Drucker anschließen können, die von Ihrem Netzwerk gemeinsam genutzt werden können. Alternativ können Sie auch ein zweites USB-Festplatte anschließen und dann über das Netzwerk teilen.

Was ist das? Sie wollen beide ein Drucker und eine Festplatte? Sei nicht so gierig sein. Okay okay. Aber Sie benötigen einen USB 2.0-Hub zu bekommen. Es ist billig, und dann können Sie mehrere Drucker und mehrere Festplatten besitzen. Dreh durch.

Time Capsule ist wie der Mac mini gestylt. Es ist 7,7 Zoll (197mm) Quadrat (gleiche wie die mini), wiegt 3,5 Pfund (0,753 kg) und läuft auf 100-240V AC - kein separates Netzteil erforderlich.

AirPort Extreme Wi-Fi-Basisstation

AirPort Extreme ist im Grunde eine Time Capsule ohne eingebaute Festplatte. Wie geliefert, bietet AirPort Extreme die gleichen Wi-Fi-Basisstation Dienste als Time Capsule und hat den gleichen Satz von Anschlüssen auf der Rückseite, mit einem USB-Anschluss für einen Drucker oder Festplatte. Fügen Sie eine große Festplatte, und Sie die Time Capsule Backup-Funktionen, aber mit mehr Boxen und Leitungen.

Die AirPort Extreme ist auch wie der Mac mini gestylt. Die Stellfläche beträgt 6,5 Zoll (165 mm) im Quadrat, und es wiegt 1,66 Pfund (0,753 kg). Es kommt mit einem Netzadapter, sondern läuft auf 12 VDC, so dass Sie ein in Ihrem Auto kann ein Wi-Fi-Netzwerk bei Ihrem nächsten Aussenseiter Picknick zu laufen.

AirPort Express, ein Wi-Fi-Relais

Die AirPort Express ist kleiner und einfacher als die AirPort Extreme. Die AirPort Express sieht aus wie das Apple-Laptop Stromversorgung. Es hat sogar die gleiche # 147-Ente Kopf # 148- Snap-off-Stromanschluss.





Obwohl AirPort Express als Wi-Fi-Basisstation fungieren kann eine Internetverbindung zu teilen, ist es mehr gedacht als Relais und ein Audio-Interface zu dienen, so dass können Sie Rohr Musik von iTunes auf Ihrem Home-Entertainment-System. Es unterstützt die 802.11b und gsignaling Geschwindigkeiten.

AirPort Express verfügt über nur vier Anschlüsse:

  • Ein Netzwandstecker (nur dabei bleiben in jeder Steckdose)

  • Ein Ethernet-Port

  • Ein USB 2.0-Anschluss

  • Ein kombinierter optisch-digitaler Audioausgang / Kopfhörer-Ausgang - 3,5-mm-Mini-Anschluss

Der USB-Anschluss unterstützt einen freigegebenen Drucker. Der Audio-Anschluss kann an die Stereoanlage angeschlossen werden. Sie brauchen nur einen 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker-to-RCA-Klinkenstecker-Adapterkabel. Sie können aus dem Apple Store oder dem lokalen Radio Shack zu bekommen. Wenn Sie mehr als ein Sound-System haben, können Sie mehrere AirPort Express Einheiten installieren.

Sie können die AirPort Express in Ihren Koffer packen und es verwenden, ein Wi-Fi-Netzwerk in Ihrem Hotel zu schaffen, wenn das Hotel nur per Kabel Internet hat.


» » » » Wi-Fi-Optionen für Apple Computers: Time Capsule und AirPort