Rezept für Pikante Maisstückchen

eine Vorspeise benötigen auf Ihrer nächsten Party zu dienen? Dieses Rezept für würzige Maisstückchen ist etwas, das jeder genießen kann, nicht nur diejenigen, die nach einer glutenfreien Diät.

Prepreitung Zeit: 15 Minuten

Koching Zeit: 25 Minuten

Ausbeute: 4 Portionen

1 Tasse Dosen Mais

2 frische rote Chilis, entkernt und fein gehackt

1 Teelöffel gehackten Knoblauch (ca. 2 Gewürznelken)

10 Kaffir-Limettenblätter, fein gehackt (in Thai Abschnitt der asiatischen Märkte gefunden)

3 Esslöffel gehackter frischer Koriander





2 Eier, geschlagen

1/2 Tasse premade Polenta (etwa 4 Unzen)

1/4 Tasse fein grüne Bohnen in Scheiben geschnitten

1/2 Tasse Erdnussöl (zum Braten)

  1. Setzen Sie den Mais, Chili, Knoblauch, Limettenblätter, Koriander, Eier, Polenta, und grüne Bohnen in eine große schalen sie gründlich mischen. Benutzen Sie Ihre Hände Bälle über die Größe von Golfbällen zu bilden. Stellen Sie sie auf einem Teller.

  2. Erhitzen Sie das Erdnussöl in einem Wok, Pfanne oder Friteuse auf eine hohe Hitze. Sie wissen, dass das Öl heiß genug ist, wenn man einen kleinen Tropfen Wasser in das Öl hinzufügen und es knallt. (Seien Sie vorsichtig, wenn. Mehr als ein Tropfen, und es kann man Pop und zu brennen.)

  3. Durch Drehen der gelegentlich Beignets, kochen sie in Öl, bis sie sind braun und knusprig auf der Außenseite (ca. 7 Minuten). Entfernen Sie die Krapfen aus dem Wok, Pfanne oder Friteuse mit einem geschlitzten Löffel, und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Pro Portion: 294 Kalorien (Von Fat 149) - Fat 17g (Gesättigte 3g) - Cholesterin 106mg- Natrium 226mg- Kohlenhydrate 28g (Ballaststoffe 4 g) - Protein 7 g.


» » » » Rezept für Pikante Maisstückchen