Multiple Sklerose: Was ist mit einer kognitiven Bewertung zu erwarten

Für Multiple Sklerose (MS) Patienten, die kognitive Auswertung ist eine Reihe von Tests (wie einem allgemein bezeichnet Testbatterie, das umfasst Papier-und-Bleistift-Elemente und Rätsel der verschiedenen Arten), die das gesamte Spektrum der kognitiven Funktionen zu bewerten entworfen ist. Letztere werden von Neuropsychologen sowie einige Beschäftigungstherapeuten (OTS) und Sprach- / Logopäden (S / LPs) durchgeführt.

Auch wenn die drei Disziplinen den Evaluierungsprozess ein bisschen anders angehen, und verwenden Sie etwas andere Tests, die alle daran interessiert sind, bewerten, wie und in welchem ​​Maße kognitive Veränderungen Ihre Fähigkeit, zu Hause zu arbeiten beeinflussen und bei der Arbeit.

Eine vollständige kognitive Auswertung kann sechs bis acht Stunden in Anspruch nehmen, aber es ist in der Regel über ein paar Tage verteilt, um die Auswirkungen von Müdigkeit zu minimieren. Auch kürzere Testbatterien verwendet werden, um zu bestimmen, ob die weitergehende Batterie gewährleistet.

Ihr Neurologe in der Lage sein, Ihnen zu einem lokalen Arzt für die Auswertung zu verweisen. Andernfalls kann der National MS Society eine Liste von Neuropsychologen bieten, OTs oder S / LPs in Ihrer Umgebung, die Erfahrung in der MS haben (Call 800-344-4867 oder 800- FIGHT-MS).

Wenn niemand in Ihrer Umgebung mit MS vertraut ist, können Sie auch eine Gehirnverletzung Spezialist, weil einige der Symptome ähnlich sind und die Testbatterie ist nahezu gleich. Vollständige Auswertungen können sehr teuer sein, so stellen Sie sicher, dass Sie Kosten, Zahlungsmöglichkeiten und Versicherungsschutz vor der Zeit zu diskutieren.





Die Prüflinge sind speziell auf Ihre Fähigkeiten und Grenzen zu erschließen. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass einige einfach für Sie sind und andere viel schwieriger - wie die Mischung auf dem standardisierten Tests in der Grundschule hatte und die später SATs. Sie können auch feststellen - wenn Sie in der Tat erleben kognitive Veränderungen sind -, dass einige Aufgaben, die Sie einmal jetzt gefunden einfach schwieriger zu sein scheinen.

Der behandelnde Arzt die Prüfung tun werden sorgfältig Ihre Testergebnisse zu studieren und sie Daten aus der allgemeinen Bevölkerung von Menschen in Ihrer Altersgruppe vergleichen. Er oder sie wird auch Ihre Schule und Arbeit Geschichte sowie die Ergebnisse bestimmter Tests, um festzustellen, was Ihre Fähigkeiten vor der MS waren, und die, wenn überhaupt, scheinen von dieser Grundlinie verändert zu haben.

Am wichtigsten ist, wird der Arzt Ihre Ergebnisse verwenden, um Ihre kognitiven Stärken bestimmen - weil diese Stärken Ihre mächtigsten Werkzeuge werden für eventuelle Defizite zu kompensieren, die Sie haben können. Zum Beispiel, sagen, dass Sie eine Menge Ärger erinnern Sachen von Telefongesprächen oder Treffen haben (Hörgedächtnis), Aber Sie für Sachen ein phänomenales Gedächtnis haben Sie sehen oder lesen (visuelles Gedächtnis).

In diesem Fall, Notizen, Bilder oder andere visuelle Hinweise könnten hilfreich Gedächtnishilfen für Sie sein. Oder vielleicht haben Sie Probleme mit dem Speicher, aber du bist ein Senkrechtstarter in der Organisation. Sie können Wege herauszufinden Organisation für Speicher in vielen Bereichen des täglichen Lebens zu ersetzen.


» » » » Multiple Sklerose: Was ist mit einer kognitiven Bewertung zu erwarten