Wenn eine Pflanze Hat braucht Umtopfen?

Wann Umtopfen eine Pflanze Bedarf? Jedes Mal, seine Wurzeln sind überfüllt in den Behälter. Aber warten Sie nicht für äußere Anzeichen dafür, dass eine Pflanze braucht Umtopfen Die folgenden Hinweise, die Ihnen sagen, es ist Zeit zu Umtopfen:

  • Sie sehen viele Wurzeln durch das Abflussloch kommen.

  • Sie finden verfilzten Wurzeln in der Nähe der Bodenoberfläche.

  • Sie rutschen die Pflanze aus ihrem Behälter und Sie mehr Wurzeln als Boden zu sehen.

Schlechte Blüte, getrocknet schnell aus dem Erdreich, verkrüppelte Blätter und Stängel und sogar Blattfall und sterben Rück sind Anzeichen von Leiden. Pflanzen geben diese Signale, weil sie genügend Nährstoffe und Feuchtigkeit zu ziehen aus ihrem aktuellen Grundsituation nicht in der Lage sind. Prüfen Containerpflanzen regelmäßig, wenn möglich, sie aus ihren Töpfen rutschen die Wurzeln zu untersuchen, für die Verdrängung.

Jährliche Blumen und Gemüse, die Sie von Samen in kleinen Behältern begonnen haben, müssen häufige Umtopfen in immer größere Behälter, vielleicht so oft wie jeden Monat, bis sie für ihre Saison lang zu Hause bereit sind, der ein Behälter gewählt werden sollte, aufzunehmen ihre reife Größe. Das Gleiche gilt für junge Transplantationen, die Sie kaufen.

Permanent Pflanzen, wie Bäume, Sträucher, und mehrjährigen Blumen, müssen alle paar Jahre umzutopfen. Permanent Pflanzen werden am besten umgetopft, wenn das Wachstum ist langsam, oder wenn sie sind ruhend, entweder vor oder nach der Blüte. Mit diesem Zeitplan, haben Pflanzen eine Chance, von der Wurzel Störung zu erholen, die unweigerlich beim Umtopfen auftritt, egal wie vorsichtig Sie sind. Umtopfen Frühjahr blühende Dauer Pflanzen im Herbst und im Evergreen im Frühjahr oder Herbst.

Menü