Automatisieren Sie Ihre E-Mail-Marketing-Datenbank

Sie müssen eine Datenbank, so dass Sie Ihre Automatisierungssoftware die Informationen, die Ihre Marketing-E-Mails basierend auf den Kriterien, die Sie senden muss finden. Ihre E-Mail-Marketing-Automatisierung spart Zeit auf lange Sicht, aber Sie müssen einige Up-Front-Arbeit, um Ihr Automatisierungssystem und Vorlieben zu tun.

Die Qualität Ihrer automatisierte E-Mails ist direkt proportional zu der Menge an Informationen über jede Person in Ihrer Datenbank, qualifizieren die diese Informationen und wie Sie diese Informationen zu verwenden, setzen können.

Automatisieren Felder auf Ihre E-Mail-Marketing-Datenbank

Da jedes Unternehmen und jede Organisation ein bisschen anders ist, können Sie die Notwendigkeit finden, um Felder zur Datenbank hinzufügen, mit der Automatisierung zu helfen, einschließlich Hinzufügen von Feldern auf die Standarddatenbankfelder ein EMP für Sie einrichtet.

Die Arten von Datenbankfelder, die für E-Mail-Marketing-Zwecke umfassen

  • Währungsfeld: Denn wenn Ihre Kunden verschiedene Arten von Währung verwenden.

  • Datum: Für die Aufnahme von Geburtstage, Jubiläen und andere wichtige Kalenderdaten.

  • Terminzeit: Hilfreich, wenn Sie brauchen den Überblick über die Zeit eines Ereignisses zu halten, wie die Zeit eines Termins so können Sie einen Termin Erinnerung senden. Ein Datumsfeld bewirkt, dass Ihr E-Mails mit diesem Datum an jedem Tag der Woche zu gehen.

  • Wochentag: Wenn Sie Ihre E-Mails brauchen nur an bestimmten Tagen zu gehen, einen Tag der Woche Feld verwenden, anstatt ein Datumsfeld.

  • Dropdown-Liste: Nützlich für Ihre Kunden in Kategorien Stoßen.

  • Listenfeld: Nützlich für mehrere Interessen zu identifizieren.

  • Numerische Felder: Für numerische Daten wie Anzahl der Käufe, Gesamtbetrag der kumulierten Käufe, die Anzahl der Familienmitglieder oder die Anzahl der Meilen von einem Geschäft.

  • Prozent: Zum Speichern von Zahlen als Prozentsatz wie der Prozent der Angebote, die auf eine bestimmte Person gilt.

  • Telefonnummer: Verwenden Sie zum Follow-up mit automatisierten Telefonanrufe und SMS-Nachrichten zusätzlich zu Ihrer E-Mails.

  • Bundesland: Verwenden Sie ein Statusfeld, wenn Sie E-Mails an andere Staaten senden.

  • Text: Speichern Sie Informationen hier, die in einer Kategorie nicht passt.

  • Ja Nein: Verwenden Sie zur Gruppe Menschen in zwei Kategorien.

Das Sammeln von Automationsdaten für Ihre E-Mail-Marketing-Datenbank

Sie können die Daten, die Sie an zwei Punkten für die Automatisierung benötigen sammeln und zu speichern:

  • Wenn melden Sie sich Leute zuerst für Ihre E-Mail-Liste: Die Menge der Daten, die Sie sammeln können, wird durch den Kontext der Anmeldungen beschränkt. Sie kann in der Lage sein, eine Vielzahl von Informationen zu sammeln, wenn man die Leute bei einem Kauf für Ihre E-Mail-Liste anmelden möchten, aber nicht so viel, wenn man die Leute sind gefragt, um sich so können sie Ihre E-Mail-Newsletter zu erhalten.

  • Nachdem die Menschen zuerst melden Sie sich für Ihre E-Mail-Liste. Sie können zusätzliche Daten manuell erfasst oder automatisch:

  • Manuell: Behalten Sie den Überblick über die Interaktionen, die Sie mit Ihren Interessenten haben und Kunden und dann die Informationen in Ihrer Datenbank eingeben.

  • Automatisch: Verwenden Sie Online-Formulare und Click-Tracking-Code gebunden an bestimmte Aktionen in Ihrer Datenbank. EMPs mit Automatisierungsfunktionen ermöglichen es Ihnen, Online-Formulare und verfolgt Aktionen erstellen, die Ihre Datenbank füttern.

    EMPs können Sie Formulare zu bauen Daten für die Automatisierung zu sammeln. [Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Infusion]




    EMPs können Sie Formulare zu bauen Daten für die Automatisierung zu sammeln.

Hinzufügen von Tags zu Ihrer E-Mail-Marketing-Datenbank

Die Daten, die Sie sammeln können Sie Gruppe Menschen in nützliche Kategorien und Unterkategorien helfen. Unterkategorien in einer E-Mail-Datenbank werden oft bezeichnet als Tags, und Hinzufügen von Tags hilft den Menschen zu identifizieren, die einen Teil einer oder mehreren Gruppen sind und ihnen E-Mails, die auf ihre Interessen zu senden.

Sie können manuell Tags in Ihre Datenbank Datensätze eingeben, oder Sie können ein Tag hinzugefügt werden als Reaktion auf eine bestimmte Art von Aktion zuweisen. Das Kundenverhalten können die Tags, die Sie hinzufügen. Erstellen Sie ein Tag, wenn

  • Sie fügen eine neue Person in die Datenbank durch eine interne Form oder Upload von Daten verwendet wird.

  • Eine spezifische Maßnahmen ergriffen werden, wie zum Beispiel einen Link oder ein Formular ausfüllen.

  • Ein Kauf ist gemacht- Sie das Tag hinzufügen können Sie Ihre Point-of-Sale-System oder manuell automatisch durch, wenn Sie Transaktionen ohne ein Computersystem verarbeitet werden.

  • Jemand erhält eine Reihe von automatisierten E-Mails oder empfängt die letzte in einer Reihe von automatisierten E-Mails. Auf diese Weise können Sie die Menschen von einer Untergruppe zu einem anderen vor oder nach einer bestimmten Anzahl von E-Mails werden geliefert bewegen.


» » » » Automatisieren Sie Ihre E-Mail-Marketing-Datenbank