Was ist Palmsonntag?

Christen Palmsonntag am Sonntag vor Ostern, feiern triumphalen Einzug Jesu in Jerusalem beobachten. Der Grund, warum sie es nennen Palmsonntag in der Tatsache, dass, wenn Jesus auf einem Esel in Jerusalem, eine große Menge von Menschen in der Stadt ritt ausgebreitet Palmzweige auf dem Boden vor ihm als Zeichen seines Königtums.

Während Jesus 'Drei-Jahres-Ministerium, verharmlost er seine Rolle als Messias und manchmal sogar gesagt, Menschen, die er nichts über das Wunder zu anderen zu sagen, geheilt. Palmsonntag ist die einzige Ausnahme, in der seine Anhänger laut seiner Herrlichkeit alle ausgerufen.

Heute feiern Christen oft Palmsonntag in einer fröhlichen, triumphierende Weise während Gottesdiensten, betont die Herrlichkeit Jesu Christi. Einige Kirchen verbreiten Palmen an der Vorderseite des Heiligtums als eine Möglichkeit, um das Ereignis zu gedenken. Einige nehmen sogar die Zeit (oft während der Kirchenschule) eine Echt Live-Esel in der Stadt zu Fuß, während Palmwedeln als ihre eigene "Ankündigung" in die Gemeinschaft über das Kommen von Jesus Christus schwenkend.

Menü