Wie zum Hochladen von Daten-Sets in Marketing Automation-Tools

Hochladen der Datensätze in Ihr Werkzeug Marketing Automation beginnt mit der alle Ihre Daten zu sammeln und sicherzustellen, dass es in einer CSV-Datei gespeichert wird.

bild0.jpg

EIN CSV-Datei ist ein Tabellenkalkulationsdateiformat, das für kommagetrennte Werte steht. Die meisten Tabellenkalkulationsprogrammen können Sie diesen Dateityp zu importieren und zu exportieren verwenden.

Nachdem Sie Ihre Daten in einer CSV-Datei ist, können Sie einfach Ihre Daten in das Marketing-Automation-Tool laden. Die Zeit, die Ihre Daten hochgeladen werden auf der Größe Ihrer Datenbank ab. Je größer die Datenbank, desto länger ist die Upload-Zeit.

Die meisten Tools können jedoch alle Daten auf Ihrem ersten startup ziehen vorbei, vermeiden, so zu tun, weil dies auch die beste Zeit, um Ihre Daten zu bereinigen. Einige Werkzeuge benötigen Sie vollständig de-duplizieren Sie Ihre Datenbank zuerst, während andere Griff-Deduplizierung für Sie während des Importvorgangs.

Wenn die Dateigröße sehr groß ist und Ihre Werkzeuge unterstützen diese Funktion, können Sie Zeit, indem Sie eine Datei speichern, die nur die Mindestdaten, wie zB E-Mail-Adressen oder CRM-ID-Nummern enthält. Auf diese Weise können Sie wichtige Daten importieren schneller und automatisch im Laufe der Zeit in die übrigen Informationen bringen. Sie müssen Ihren Anbieter fragen, welches Verfahren Sie verwenden sollten.

Wenn Sie Ihren Datensatz hochladen, wird das Tool entweder fragen Sie visuell die Datenpunkte auf die neue Datenbank zuordnen oder es wird sie automatisch für Sie tun. Wenn Ihr Werkzeug, um dies automatisch der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Informationen in der Kopfzeile jeder Spalte benötigt verstehen.


» » » » Wie zum Hochladen von Daten-Sets in Marketing Automation-Tools