Wie Medical Billing Streitigkeiten mit Nicht Vertraglich Payers zu lösen

Als medizinische Abrechnung professionelle, können Sie manchmal finden sich mit einem Streit zu tun eine nicht vergebene Zahler beteiligt sind. Nicht vergebene Zahler sind diejenigen, mit denen der Anbieter keinen Vertrag hat. Die Zahlung für diese Ansprüche ist, was ist bekannt als out-of-Netzwerk, und Sie müssen sie sorgfältig untersuchen vor jeder Patient Begegnung, weil einige Pläne nicht erlauben, für out-of-Netzwerk-Dienste.

Pläne, die nicht zulassen, dass die Zahlung für out-of-Netzbetreiber kann den Anspruch verarbeiten die gesamte Rechnungsbetrag des Patienten verantwortlich zu machen, oder sie können den Anspruch zahlen, ohne einen Rabatt anwenden.

Oft, wenn ein Anbieter in einem bestimmten Netzwerk nicht teilnimmt, verhandelt der Zahler über einen Drittanbieter-Preis Agent und versucht, einen Rabatt von dem Anbieter zu erhalten. Andere Zeiten, wenn ein Anbieter Kontakte eine Out-of-Network-Zahler vor einem Patienten Begegnung, der Schuldner zur Zahlung für eine einmalige Vereinbarung fragt.

In Fällen, in denen der Schuldner die Zahlung und die Plan-Bestimmungen sehen vor, dass der Patient für alle Kosten verantwortlich, ist zu versuchen, die meisten Anbieter verweigert mit der Versicherungsgesellschaft zu arbeiten bezahlt, die Forderung zu erhalten. Daher muss vor dem Patienten eine Rechnung zu senden, versuchen Sie, den Patienten Versicherer zu sprechen, um herauszufinden, ob das Problem behoben werden.





Sie wollen auch die Patienten wissen zu lassen, dass ihr Versicherer die Zahlung verweigert hat und sehen, ob sie oder ihr Arbeitgeber in der Lösung des Problems helfen können.

Wenn Sie mit nicht vertraglich Zahler umgehen, müssen Sie auf korrekte Ansprüche zu verlassen Richtlinien der Verarbeitung (von den Centers for Medicare veröffentlicht Medicaid Services [CMS]) und die Pre-Begegnung Verifikation. Kommerzielle Zahler immer weinen # 147-NCCI bearbeitet 148- # bei der Verarbeitung eine Out-of-Network-Anspruch. Danach werden sie von den Regelungen des Deckungsplan des Patienten gebunden.

Die Patienten sind dafür verantwortlich, dass jede medizinische Anbieter sie von der Behandlung versuchen, ihre Versicherung akzeptiert. Allerdings hat der Anbieter eine moralische Verpflichtung, wann immer möglich, coverage 'Patienten, bevor sie auf die Behandlung zu überprüfen.


» » » » Wie Medical Billing Streitigkeiten mit Nicht Vertraglich Payers zu lösen