Der Venture Capitalist Pitch Deck: Die Frage und der Deal

Sie müssen für Investitionen während Ihres Tonhöhe fragen. fühlen sich unwohl, das erste Mal, so kann tun, aber denken Sie daran, dass die Anleger den größten Teil ihrer Zeit mit Menschen verbringen, die für Geld zu fragen. Es ist nicht in Verlegenheit bringen unterein- es Teil ihrer Arbeit ist.

Im Rahmen der fragen, sollten Sie Anleger folgende Informationen mitteilen:

  • Wie viel Geld Sie erhöhen

  • Wie viel Eigenkapital Sie anbieten (nach einer Aktienanlage)

  • Welche Zinssatz und Rabattprozent Sie (für Wandelanleihen) sind anbieten

  • Wie viel der Runde begangen wurde,

  • Was das Geld sind erhöhen Sie verwendet wird, um zu erreichen





  • Wie lange die Anlagekapital dauern wird (Ihre Verbrennungsrate)

  • Wie viel Geld müssen Sie insgesamt die Profitabilität zu erhalten

Ihre fragen sollte eine Einladung für die im Publikum sind, das Geschäft und das Projekt weiter nach dem Spielfeld zu diskutieren. Sie können laden sie auch eine Zusammenfassung Handout zu nehmen oder Ihre Online-Due-Diligence-Materialien Ordner zu verbinden. Hier ist, was Sie nicht tun sollten:

  • eine Oktave Heben Sie Ihre Stimme und sagen, Venture-Kapitalisten über Ihre einmalige Gelegenheit,. Sie werden für sich selbst entscheiden, ob es eine gute Gelegenheit ist, oder nicht.

  • Versuchen Sie nicht, das Geschäft in Ihrer Tonhöhe zu schließen. Wenn Sie ein Handzeichen für die Interessenten an Investitionen mit Ihnen fragen, werden Sie mit leeren Blicken und peinliche Stille erfüllt werden. Private Equity funktioniert einfach nicht so.

Act sachlich-nüchtern, wenn es um Ihre Fundraising-Runde. Die Anleger werden verwendet, um mit Menschen zu tun, die Geld brauchen. Sie können mit der Anlage, und sie können nicht. Wenn Sie akzeptieren, dass dies nur eine von vielen Gesprächen mit Investoren ist, dann werden Sie die richtige Balance von Lässigkeit und Hoffnung verkörpern.


» » » » Der Venture Capitalist Pitch Deck: Die Frage und der Deal