So richten Sie Steuern in Sage Bestzeiten

Wenn Ihr Staat, Landkreis oder Stadtverwaltung erfordert, dass Sie Steuern an Ihre Kunden für die Arbeit laden Sie durchführen, können Sie die Sage Bestzeiten Steuern Funktion nicht verwenden. Um die Steuern-Funktion verwenden, müssen Sie zuerst Steuern einrichten und Sie dann ordnen sie den Kunden.

Wenn Sie Steuern einrichten, legen Sie drei Komponenten:

  • Jurisdiktionen zu identifizieren, die Regierung oder Stelle, die eine Steuer erhebt. Bestzeiten vorgibt Gerichtsbarkeiten für jeden Zustand der US-.

  • Steuern-Regeln definieren die Details der Steuer, die eine Zuständigkeit Kosten, einschließlich der Steuerprozente, ob die Steuer auf Aufgaben gilt, Aufwendungen oder auf beide, und wie Steuern werden auf Rechnungen.

  • Steuer Profile Gruppe eine oder mehrere Steuersatz Regeln, wie Staat und Landkreis Steuern. Sie weisen ein Profil für jeden Kunden und zu Aufgaben und Ausgaben, als angemessen.

So richten Sie die Funktion folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie eine Setup-Steuern.

  2. Auf der Jurisdiktionen Registerkarte definieren zusätzliche Gerichtsbarkeiten benötigen Sie:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu und in der Steuerhoheiten Dialogfeld, verwenden Sie die Dropdown-Liste an, ob die Zuständigkeit Sie hinzufügen erscheint, ist ein Bund, Land, Stadt, Kreis oder eine andere Art der Gerichtsbarkeit.

  2. Füllen Sie die beiden Textfelder, die die Zuständigkeit beschreiben.

    Zum Beispiel, wenn Sie eine Grafschaft Gerichtsbarkeit schaffen, identifizieren Sie den Kreisnamen und den Zustand der Grafschaft.

  • Klicken Sie auf den Steuersatz Registerkarte Regeln, wählen Sie den Staat, für die Sie brauchen, um Steuersatz Regeln definieren, und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen.

    Für dieses Beispiel wählen Florida.





  • In der Steuersatz Regeln Dialogfeld, das erscheint:

  • Versorgen Sie die Steuerquote für die Zuständigkeit in Prozent.

    Das heißt, Typ 5%, beispielsweise nicht .05.

  • Verwenden Sie die Art der Gebühren Dropdown-Liste an, ob sich die Steuer auf Zeit Kosten gilt, Kosten-Gebühren, oder beides.

  • Verwenden Sie den Abschnitt Weitere Regeln zusätzliche Optionen für die Steuer zu setzen.

  • Verwenden Sie die Formatierung auf dem Bill Abschnitt festlegen, ob und wie rutscht auf Rechnungen zu identifizieren, für die Sie Steuern berechnen.

    bild0.jpg
  • Wiederholen Sie die Schritte 2-4 für andere Gerichtsbarkeiten, für die Sie Steuern berechnen.

    Wenn Bestzeiten fordert Sie Aufgaben oder Ausgaben zu wählen, auf die die Steuer gilt, können Sie rechts; klicken und wählen Sie alle zu vermeiden, dass individuell Aufgaben oder Kosten aus.

  • Klicken Sie auf die Steuer Registerkarte Profile, und öffnen Sie die Zuständigkeit für die Sie ein Profil erstellen möchten.

    In diesem Beispiel öffnen Sie das Steuerprofil Florida.

    image1.jpg
  • Verwenden Sie die Dropdown-Listen Steuersatz Regeln zu einem Profil zu wählen.

  • Weisen Sie die entsprechenden Steuerprofil für jeden Kunden auf dem Arrangement 2 Registerkarte des Fensters Client-Informationen.

  • mit dem Tab Abrechnung des Task-Informationen Fenster und die Kosteninformationsfenster weisen Sie die entsprechenden Steuervorschrift für jede Aufgabe und Kosten


  • » » » » So richten Sie Steuern in Sage Bestzeiten