Welche Fußball-Trainer tun, wenn Sie sind nicht tatenlos Yelling

Coaching eine Fußballmannschaft ist ein Vollzeit-Job. Während die Spieler während der Offseason ruhen, sind Trainer beschäftigt Planung für die kommende Saison. Es folgt ein kurzer Blick auf das, was während der Saison und in der Offseason Trainer tun.

Während der Saison

Trainer auf allen Ebenen vorbereiten, die Spielbücher erhält jeder Spieler - und viele dieser Spielbücher sind mehr als 200 Spiele für die Straftat allein. Sie treffen sich mit dem General Manager und andere College-und Profi-Scouts in Bezug auf Personal - den für den Handel, den zu erwerben, und den freizugeben.

Mit dem Cheftrainer den Weg, treffen sich die Trainer während des Tages der Spieler ab. Während dieses Treffens, bereiten sie den Spielplan für die nächste Woche und Überprüfung Stunden Film ihrer eigenen Spieler und der Opposition, für Tendenzen suchen, Stärken und Schwächen.

Während Trainingslager, seziert der Trainerstab, was es will während der Saison in allen Phasen des Spiels zu erreichen: Vergehen, Verteidigung und spezielle Teams. Zur gleichen Zeit, testen die Trainer, um zu sehen, wie die Spieler auf bestimmte Spiele und Strategien passen. Von dort aus, verfeinern sie ihren Plan, mit winzigen Details, um bastelt Erfolg zu garantieren.

In der NFL, wird jedes Spiel analysiert und seziert, bis der Trainerstab genau weiß, wie es will, die Spieler auf dem Übungsfeld zu unterweisen. Ein Coach kann ein einziges Spiel auf Video brechen um einen Spieler zu zeigen, den falschen ersten Schritt zu machen, zu sichern, zu viel, Angeln seine Schultern nicht richtig, oder andernfalls den gegnerischen Absichten zu lesen.

College und High-School-Trainer treffen sich regelmäßig mit ihrer Schule sportlichen Leiter und Administratoren in Bezug auf Finanzbudgets und Spielberechtigung Status. Sie überwachen Reisepläne und werden in der Kommissionierung Hotels und Mahlzeiten für Autofahrten beteiligt. College und High-School-Trainer arbeiten in der Regel den ganzen Tag am Sonntag, Untersuchen Film der Spiel Wochenende und für die nächste Woche vorbereiten. Sie haben Mitarbeitertreffen in Vorbereitung für die Erfüllung der Spieler am Montag. Und natürlich, sie widmen viel Zeit, um ihre Spieler zu motivieren.

Trainer auch mit den Medien umgehen. In der NFL kann, Trainer Pressekonferenzen mit Zeitung, Radio haben, und Fernsehreporter täglich außer Dienstag und Samstag. Doch am Samstag, müssen sie mit Netzwerk-TV-Produzenten und Kommentatoren treffen, um ihre Meinung über diskutieren, was am Sonntag oder Montag des Spiels auftreten können. College und High-School-Trainer können auch mit lokalen Reportern, obwohl in einem kleineren Maßstab beschäftigen.

Während der Nebensaison

Obwohl der High School und College-Football-Teams zu einer bestimmten Anzahl von außerhalb der Saison Trainingstage beschränkt sind, arbeiten NFL-Coaching-Mitarbeiter praktisch das ganze Jahr über machen selektive Frei Agentur Entscheidungen, Scouting potenzielle Entwurf Entscheidungen, Überwachung Mini-Camps (Drei oder vier Tagen auf dem Feld der Praxis), und unzählige organisatorische Sitzungen teilnehmen. Die meisten NFL Trainer nehmen ihren Urlaub Ende Juni und Anfang Juli, kurz vor der Eröffnung # 173-Trainingslager.

Ein NFL-Cheftrainer verbringt seine Tage in der Nebensaison Praxis Pläne für Trainingslager und der regulären Saison vorbereitet. Der College-Trainer widmet einen großen Teil seiner Off-Season Rekrutierung High-School-Spieler und Hosting-Kliniken für High-School-Trainer. Recruiting eine potenzielle Spieler in seiner Heimatstadt zu besuchen - und Treffen mit seinen Eltern, Betreuer und High-School-Trainer - die viel reisen notwendig macht.

Menü