So verwenden Repeater Networks auf Ham Radio

Innerhalb eines lokalen oder regionalen Bereich können viele Amateurfunk-Repeater-Systemen verwenden Remote-Empfänger

dass Relais schwache Signale aus abgelegenen Gebieten zurück zum Haupt Repeater Sender. Das Signal wird weitergeleitet über ein übertragenes Steuerverbindung, Das ist ein spezieller Sender und Empfänger auf einem VHF oder UHF-Band betrieben werden.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Repeater drei oder mehreren entfernten Empfänger zu haben. So verknüpfen Repeater über weite Gebiete und lange Strecken, aber es ist üblich, dass Repeater-Systemen das Internet zu nutzen.

Hams haben drei grundlegende Möglichkeiten, ihre Repeater über das Internet zu verbinden: EchoLink®, D-STAR, und IRLP. EchoLink® und IRLP nutzen Voice over Internet Protocol (VoIP) Sprachsignale zwischen Repeater-Systemen zu teilen. D-STAR nutzt seinen eigenen Satz von Protokollen, individuelle und mehrere Repeater über Gateways zu verknüpfen.

bild0.jpgimage1.jpg

EchoLink® und IRLP Systeme können durch Schinken mit jeder Art von FM Sprechfunk verwendet werden. D-STAR digitale Sprach Protokoll muss von allen auf dem System verwendet werden, die Verwendung von D-STAR-Radios erfordern. D-STAR volldigitales System ermöglicht auch Daten nur den Betrieb und viele Software-Anwendungen entwickelt wurden, diese Fähigkeit zu nutzen.

Alle drei Systeme sind aktiv, und mehrere Repeater an die Systeme täglich verbunden sind. Das IRLP System umfasst über 3.000 Stationen weltweit. EchoLink® listet gegenwärtig mehr als 2.000 Repeater und mehr als 200 Konferenzserver. Das D-STAR System listet über 1.000 Gateways, viel mehr als ein Repeater dient.

Um andere Schinken, die diese Systeme nutzen finden, sollten Sie eine der Online-Benutzergruppen zu verbinden.

Wie zu verwenden EchoLink® und IRLP

Die Verbindungen zwischen Repeatern und einzelnen Stationen in der IRLP und EchoLink® Systeme werden manuell durch den Systembenutzer gesteuert. Wenn Sie zu jedem System über Ihren lokalen Repeater sich verbinden, müssen Sie einen Zugangscode manuell eingeben. Der Code identifiziert der Repeater-System Sie dann das System auf Nutzungs- wollen bis stellt die Verbindung und leitet die Audiodaten für Sie.

Wenn Sie fertig sind, endet ein anderer Code oder eine Trennungsnachricht die gemeinsame Nutzung. Diese Übersicht ist sehr vereinfacht, natürlich, und beide Systeme bieten nützliche Funktionen, die über einfache Sprachverbindungen.

EchoLink® Systeme können auch direkt über das Internet von einem Computer zugegriffen werden, so dass die Nutzer müssen sich auch alle Radio nicht haben, EchoLink® ein beliebter Weg machen zu kommunizieren, wenn Sie von zu Hause nicht ein Radio zur Hand haben oder unterwegs sind weg Repeater.

Wie zu verwenden D-STAR

D-STAR ist nicht nur eine Art von Repeater-System, sondern auch eine komplette Reihe von digitalen Kommunikationsprotokolle für einzelne Radios. Eine Station, die eine D-STAR-Radio verwendet kommuniziert durch einen Strom von digitalisierten Audio über die Luft zu einem anderen D-STAR-Radio oder einem D-STAR-Repeater sendet.

Regelmäßige FM Sprechfunkgeräte können nicht D-STAR-Signale zu empfangen, und umgekehrt. (Einige Radios können entweder FM oder D-STAR-Modus.) A D-STAR-Repeater empfängt das digitale Datenstrom und sendet es gerade wie ein FM-Repeater funktioniert, aber immer noch als digitale Daten. Da das Sprachsignal bereits digital ist, wenn es übertragen ist, kann es über digitale Netzwerke leicht geteilt oder weitergeleitet werden.

D-STAR-Repeater sind mit dem D-STAR-System verbunden durch Gateways: Computer, die mit dem Zwischenverstärker und mit dem Internet verbunden sind. Hams Herstellen von Verbindungen von einem D-STAR-Repeater zum anderen durch Rufzeichen in die D-STAR-Radios eingeben.

Die D-STAR-System-Servern verwenden, um diese Rufzeichen die Low-Level-Internet-Netzwerk-Adressen der einzelnen Repeater zu suchen. Dann leitet das System jeden Repeater um die Verbindung herzustellen und die Sprachdaten teilen.

Call-Zeichen-Lookup ist ein interessantes Feature, da Schinken müssen nicht wissen, wo ein anderer Schinken zu kontaktieren ist, dass personen- der D-STAR-System merkt sich, wo jeder Schinken zuletzt ein D-STAR-Repeater verwendet. Anrufe zu einem bestimmten Schinken geroutet werden, um seine oder ihre zuletzt bekannte D-STAR-Repeater.





Wie ein IRLP Reflektor zu verwenden,

Ein IRLP Knoten ist ein UKW-Repeater mit einer Internet-Verbindung für digitalisierte Sprach kanalisieren. Ein Benutzer oder eine Steuer Bediener kann einen IRLP Knoten direkt zu jedem anderen IRLP Knoten zu verbinden. Wenn der Knoten-zu-Knoten-Verbindung hergestellt ist, wird das Audio auf den beiden Repeatern ausgetauscht, da nur wenn beide Benutzer auf dem gleichen Repeater sprachen.

Es ist üblich, dass ein Schinken in Europa mit einem Schinken in Neuseeland zu kommunizieren, beispielsweise mit beiden Parteien Handfunkgeräte verwenden, die nur ein Watt oder zwei löschte.

Sie können auch mehrere Knoten durch die Verwendung eines IRLP Reflektor verbinden. Die Reflektoraustausch digitalisierten Audiodaten von jedem Knoten mit mehreren anderen Knoten in Echtzeit. Selbst ein Benutzer, der kein Radio, indem Sie bei einem IRLP Reflektor oder Knoten verbinden in sich haben kann. (Alle Benutzer, die Funkübertragungen erstellen müssen lizenziert werden, jedoch.)

das IRLP-System ist sehr ähnlich wie ein Autopatch-System. Sie brauchen nichts mehr als das Radio, die Steuer-Tonfolgen des IRLP System für Ihre Tochter, und eine Liste der vierstelligen Knoten-codesthat eines aktiven IRLP Repeater die IRLP Adresse bilden.

Um eine Verbindung zu einem anderen IRLP-fähigen Verstärker, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Geben Sie einen IRLP Zugangscode.

    Der Zugangscode richtet den Repeater ein IRLP on-Code zu akzeptieren. Dieser Prozess ist wie Autopatch aktivieren.

  2. Wenn der Repeater zeigt an, dass das IRLP System bereit ist, geben Sie die Töne, die die On-Code des Repeaters senden, die Sie verbinden möchten.

    den Ton Eingabe ist wie eine Telefonnummer in ein Autopatch-System eingeben. Sie können eine Liste der verfügbaren IRLP Knoten und ihre On-Codes finden auf ihre Website.

    Nach einer kurzen Verzögerung wird der Knoten dass Sie mit sich selbst mit einem Rufzeichen und Lage im Klar Stimme zu identifizieren, und Sie sind verbunden.

  3. Machen Sie Ihren Kontakt.

    Alle Sendungen, die Sie vornehmen, werden auf dem entfernten Knoten erneut übertragen, und auch Sie hören alle Audio von dem anderen Knoten. Wenn der andere Knoten mit einem anderen IRLP Anschluss besetzt ist, hören Sie eine Nachricht in diesem Sinne. Versuchen Sie einen anderen Knoten, oder kommen Sie später wieder.

  4. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie die IRLP Steuercodes zu trennen, wie bei Autopatch.


» » » » So verwenden Repeater Networks auf Ham Radio