Versicherungen und die Rolle, die sie im Bereich Corporate Finance Spielen

Versicherungsgesellschaften

eine besondere Art von Finanzinstitut, die von Risikomanagement im Unternehmen beschäftigt. die Gesellschaft entstehen für die Verluste zu zahlen, wenn einige unglückliche Ereignis eintritt, was zu Schäden an dem Wohlergehen der Organisation Ein Unternehmen in regelmäßigen Abständen gibt ihnen Geld und im Gegenzug sie versprechen.

Hier sind ein paar Begriffe, die Sie wissen müssen, wenn Versicherungsgesellschaften unter Berücksichtigung

  • Selbstbehalt: Der Betrag, muss der Versicherte zahlen, bevor der Versicherer nichts bezahlen

  • Prämie: Die regelmäßige Zahlungen der Versicherte macht Abdeckung zu gewährleisten

  • Co-Pay: Ein Aufwand, der der Versicherte zahlt, wenn die Kosten mit dem Versicherer teilen

  • Entschädigen: Ein Versprechen, eine zum Ausgleich der Verluste erfahren

  • Anspruch: Der Akt der eine versicherbar Vorfall Berichterstattung zu verlangen, dass der Versicherer zahlen für Berichterstattung

  • Vorteile: Das Geld der Versicherte von der Versicherung erhält, wenn etwas schief geht

Sie denken vermutlich, gerade jetzt an sich selbst, # 147-Warte. Sie zahlen die Versicherungsgesellschaft, Ihr Vermögen zu entschädigen, aber dann macht es Sie zahlen eine Prämie, Selbstbehalt und Co-Pay und Kappen Ihre Vorteile? Was ist der Punkt # 148?;

Versicherungen können die Wahrscheinlichkeit von etwas berechnen passiert, und dann berechnen Sie einen Preis auf der Grundlage der geschätzten Kosten von Ihnen zu versichern. Sie erzeugen Gewinne um mehr als Ihre statistischen Kosten für die Herstellung Ansprüche auflädt.

Betrachten Sie es wie folgt aus: Als eine Nation, die Menschen in den USA für alles zu viel bezahlen, die um einen Betrag in Höhe der Gewinne der Versicherungsgesellschaften versichert ist. Ursprünglich diese Einrichtung erlaubt Unternehmen und Einzelpersonen, um das Risiko von Verlust- jede Person nur ein wenig bezahlt zu teilen, so dass keine Person, die vollen Kosten einer schweren Katastrophe zu kämpfen hatte.

Leider ist dies abnehmend der Fall, wie Versicherungsgesellschaften in die Profitabilität zu wachsen und unnötigen Overhead Kosten entstehen. Das ist genau, warum viele Nationen ihre Versicherungsgesellschaften verlangen als Non-Profit-Organisationen zu betreiben.

Sie können fast alles auf dem Planeten zu versichern. (Bedenken Sie, dass Lloyds of London werden die Hände eines Konzertpianisten oder der Zunge eines berühmten weinschmecker versichern!)

Krankenkassen

Unternehmen beschäftigen eine Menge mit den Krankenkassen, weil ihre Mitarbeiter Krankenversicherung oft fordern - nicht zu erwähnen, gesunde Mitarbeiter neigen dazu, ihre Produktivität zu steigern. Die Krankenversicherung ist ein sehr beliebter Nutzen für die Mitarbeiter denn als Teil einer großen Gruppe versichert ist, ist in der Regel weniger teuer als zu versuchen, einzelne Versicherung zu finden:

  • Gruppenversicherung ist billiger als Einzelversicherung, da die Wahrscheinlichkeit von großen Gruppen von Menschen mehr belohnt, als sie in Prämien zu zahlen ist niedriger als die von Individuen.

  • Gruppenversicherung war oft die einzige Option, die für die Berichterstattung erlaubt auf Vorerkrankungen (Bedingungen Menschen vor dem Empfang Versicherung entwickelt) - jedoch unter der Patientensicherheit und bezahlbare Pflege Act, Versicherungsgesellschaften nicht mehr Deckung Menschen leugnen.

Health Maintenance Organizations (HMOs) sind ein beliebtes und oft billiger, Versicherung Option sowohl für Körperschaft- und Einzelpersonen, weil sie benötigen alle Versicherten durch einen Hausarzt zu gehen, der als eine Art Torwächter wirkt, indem es festzustellen, ob eine Überweisung an einen Spezialisten erforderlich ist.

Lebensversicherungsgesellschaften

Lebensversicherungsgesellschaften arbeiten ähnlich wie andere Arten von Versicherungsgesellschaften, mit der Ausnahme, dass die einzige Zeit, die sie Vorteile zahlen ist, wenn Sie sterben. Unternehmen manchmal Lebensversicherungen auf kritische Mitarbeiter übernehmen, die spezielle Fähigkeiten oder Wissen, das nicht leicht ohne erhebliche finanzielle Verluste ersetzt werden.

Viele Unternehmen bieten auch Gruppenlebensversicherung, die, wie Krankenversicherung, billiger als Einzelversicherung ist. Die Lebensversicherung kommt in zwei grundlegende Varianten: ganze und Begriff.

Jeder hat eine Fülle von Variationen und zusätzliche Optionen. Die Typen haben viele Unterschiede, aber der primäre Unterschied ist, dass Risiko-Lebensversicherung für einen bestimmten Zeitraum bezahlt und ist nur gültig, solange er bezahlt wird, während Lebensversicherung wird als dauerhaft angesehen und wird Wert im Laufe der Zeit zu bauen.





Schaden- und Unfallversicherungsgesellschaften

Schaden- und Unfallversicherung ist der wichtigste Art der Versicherung für Unternehmen haben. Es deckt den möglichen Schaden, der einem bestimmten Unternehmen oder Personen, die auf Eigentum von der Firma auftreten sollte ein Unfall im Besitz zustoßen kann. Hat ein Meteor vom Himmel fallen und Ihr Hauptquartier zu zerschlagen? Das ist versicherbar!


» » » » Versicherungen und die Rolle, die sie im Bereich Corporate Finance Spielen