13 Möglichkeiten, wie Sie ein Binge Eater Hilfe

Wenn Sie den Freund oder geliebten einer Binge-Esser sind, können Sie sich fragen, was Sie tun können, um zu helfen. Wie jede Essstörung kann die richtige Art von Unterstützung von entscheidender Bedeutung sein, wie jemand die Reise Binge-eating beginnt zu überwinden und beginnt zu gesündere, nachhaltigere Entscheidungen über das Essen zu machen.

Informieren Sie sich über Binge-eating

Werden mit den Grundlagen der Binge-Eating-Störung bekannt ist der beste Ort zu beginnen, wenn Sie einen geliebten Menschen leidet sie helfen wollen. Es ist schmerzhaft für Menschen, die übermäßiges Essen als Bewältigungsmechanismus verwenden, um die Ins und Outs der ihr Verhalten zu erklären. Wenn Sie Zeit nehmen, um die Gedanken und Gefühle zu lesen und zu lernen, die mit Binge-eating gehen zusammen, sind Sie besser gerüstet zu helfen.

Lassen Sie Ihre Liebsten die Führung übernehmen

Diejenigen, die Binge oder chronisch zu viel essen kann nicht erwarten, besser zu werden, ohne die Suche nach der Behandlung und / oder Änderungen selbst. Sie können für die Unterstützung da sein, aber es ist bis zu den Leidenden, das Problem auf seine Weise und in seiner eigenen Zeit zu bewältigen. Wenn der Binge-Esser sucht für Sie die Behandlung oder weil er "sollte", seine Bemühungen Essattacken stoppen wird von kurzer Dauer sein.

Hören ohne Urteil

Manchmal muss jeder jemand hinsetzen und ihnen leise, ohne Erwartung oder das Urteil zu hören. Jemand, der Binge wahrscheinlich isst braucht ein offenes Ohr jetzt mehr denn je. Wenn Sie Ihre Liebsten von Essstörung leidet, will sie zu verstehen ist, Wege zu finden, um auszudrücken, was sie denkt und fühlt, und mit Möglichkeiten zu entwickeln, um den Wahnsinn zu stoppen. Essstörungen sind persönlich, so verleiht eine unbedingte und Verständnis Ohr ist von entscheidender Bedeutung, um jemandem zu helfen, zu erholen.

Kennen Sie Ihre Grenzen

Egal, wie unterstütz Sie sein hoffen, habe nicht das Gefühl, dass Sie die Rolle des Therapeuten nehmen müssen. Auch wenn Sie Ihre Forschung getan haben, sollten therapeutische Beratung kommen nur von einem ausgebildeten Fachmann. Menschen entwickeln für einen komplizierten Satz von Gründen und Umständen Essattacken und andere Essstörungen, und kann sehr komplex und manchmal prekär sein, diese Störungen zu behandeln. Mit Wirkung einer Langzeitbehandlung hängt oft von einem kooperativen Ansatz aus einem Team von Essen-Störung Profis.

Praxis Geduld

Da die Menschen sich mit ihrer Essstörung kommen, kann es eine Weile dauern, um Freunde und Lieben zu eröffnen. Es ist beängstigend zu jeder zugeben, dass Essen und Essen ihr Leben übernommen haben, und einige Leute auch von dem Gedanken versuchen erschrecken kann, ihr Verhalten zu ändern. Wenn jemand zu Ihnen kommt über Binge oder emotionale Essen zu reden, lassen Sie ihn wissen, dass Sie verstehen, wie ernst die Situation ist, und dass, wenn er fertig ist, werden Sie es in irgendeiner Weise zu helfen, sein Sie können und sind für die Langstrecke zur Verfügung. Und Geduld haben, weil der Prozess wird in der Tat Zeit in Anspruch nehmen.

dass die Erholung Denken Sie daran, ist von Tag zu Tag

Jede Essstörung ist anders, und jede Person, die Binge isst, ist einzigartig. Obwohl es sicherlich einige vielversprechende erprobte und wahre Ansätze sind, gibt es kein Standard-Behandlungsplan, die für jede Person und jede Situation gilt. Die Konzentration auf das Hier und Jetzt, buchstäblich einen Bissen zu einer Zeit, wird letztlich Ihr eine auf lange Sicht geliebt helfen.

Sie nicht Ihre Liebsten gehen auf eine Diät vorschlagen!

Verlockend, da es eine Lösung für jemand anbieten zu können Sie interessieren, ist eine Diät tatsächlich ein regelmäßiger Mitarbeiter bei Binge-Verhalten für viele Menschen, weil es ein Pendel schwingen aufgrund seiner restriktiven Charakter schafft. Stattdessen wird empfohlen, das ein Beginn geliebt durch geeignete Auswertungen bekommen und Strukturen für die Unterstützung und langsamen, aber stetigen Einsicht und Veränderung zu schaffen. ihre Auslöser und untersuchen die Ursachen für ihre Essstörung zu verstehen, ist der erste Satz von primären Aufgaben.





Helfen, einige der Tag-zu-Tag Stressoren für Ihre Liebsten angehen

Ein wichtiger Weg, Auslöser für viele bingers zu reduzieren, ist das Leben einfach zu halten. Indem Sie Ihre Liebsten seinen täglichen Stress zu reduzieren, können Sie schließlich eine große Wirkung entfalten. Arbeiten Sie zusammen, um zu sehen, was einige Zeit in die Freisetzung kann hilfreich sein für ihn, den Prozess der Heilung und Behandlung zu beginnen. Oft sind die kleinen Dinge machen einen großen Unterschied.

Sprechen Sie nicht darüber, wie andere Leute schauen

Diejenigen mit Binge-Eating-Störung sind in der Regel sehr selbstbewusst über ihr Aussehen. Auch wenn viele von uns es tun, indem sie ua die Größen unter Hinweis darauf, ob groß oder klein, können Sie versehentlich eine Binge Auslösung sein von Selbstbewusstsein zu Ihrem geliebten Menschen beiträgt.

Lassen Sie sich eine Ablenkung sein

Langeweile wird oft als die Nummer eins Auslöser für Eßattacken zitiert, so eine gute Möglichkeit, Ihr zu helfen, geliebten Menschen, zu versuchen, sie zu beschäftigen, wenn sie gefährdet sein könnte. Natürlich gibt es viel mehr zu bieten als das, aber am Anfang, das ist, was es scheint.

Eine übliche therapeutische Technik ist eine Liste von Aktivitäten zu schaffen, die bingers wenden können, wenn sie das Gefühl drängt. Lassen Sie Ihr geliebtes wissen, dass, wenn Sie verfügbar sind, können Sie auf Anruf für sie sein kann und dass Sie Zeit am Telefon oder persönlich verbringen, bis das Verlangen passieren. Mit allen Mitteln, legen nahe, aber sie nicht in Druck, um eine Liste von alternativen Aktivitäten zu verfolgen. Wenn Sie nörgeln, können Sie als Auslöser selbst wahrgenommen zu werden beginnen. Die Idee ist, dass jemand langsam selbst motiviert zu werden und zu wissen, dass, egal was, können Sie sich auf für nonjudgmental Unterstützung gezählt werden.

Machen Sie positive Kommentare nur

Unter Hinweis darauf, das Negative, auch wenn Ihre Absichten sind gut gemeint, machen gerade eine schwierige Situation noch schwieriger. Versuchen Sie, von Fragen wie zu verzichten: "Haben Sie essen die ganze Schokoladenkuchen letzte Nacht?" oder "Ich dachte, dass wir mehr Erdnussbutter im Schrank hatte. Hast du es fertig?" Die Chancen stehen gut wird dies nur in Verlegenheit bringen, Scham oder Wut Ihre man sogar geliebt, wenn Sie meinen, um mittlere oder verletzend nicht sein. Binge-Esser fühlen sich schlecht genug, nachdem die betäubende Wirkung eines riesigen Binge schnell das letzte, was sie brauchen, tragen off- jemand anderes ist, vor allem jemand für sie wichtig, versehentlich einen Beitrag zu ihrer Schuldgefühle, Scham und Hilflosigkeit.

Plan Spaß, Essen freie Aktivitäten

Viele gesellschaftliche Veranstaltungen drehen sich um Essen, aber man kann jede Menge Spaß Dinge zu finden, das zu tun beinhalten keine Nahrung einschließlich für einen Spaziergang, ein Konzert besuchen, oder um einen Termin zu machen in einem Spa. Alles, was Spaß macht, entspannend, und darf nicht mit Lebensmitteln sollte auf der Liste der Optionen einbezogen werden. Stellen Sie sicher, Ihre Liebsten zu fragen, was er tun möchte.

Werde nicht übermäßig beteiligt

Es ist lobenswert zu wollen, dass jemand zu erholen und zu leben, ein gesünderes Leben zu helfen, aber Sie können nicht auf jemand anderes Änderung vornehmen. Sobald Sie Ihre Liebsten zu arbeiten in Richtung Genesung begangen hat, ist es am besten in den Hintergrund rücken zu nehmen und Ihre Hinweise von ihr nehmen.

Eine Ausnahme von dieser Regel ist, zu wissen, was in einem Notfall zu tun sollte man aufgrund Ihrer Liebsten die Essstörung entstehen. Seien Sie sich bewusst von Community-Ressourcen und sammeln Informationen über Ressourcen für die Behandlung.


» » » » 13 Möglichkeiten, wie Sie ein Binge Eater Hilfe