Glutenfrei Dumpling Batter

Sie können köstliche Knödel mit einer glutenfreien Eierteigrezept vorzubereiten, die eine Vielzahl von glutenfreien Mehlen verwendet. Sie können die Mehle in diesem Teig variieren, solange Sie anderen glutenfreien Mehlen Gewichts ersetzen, nicht nach Volumen.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten Ruhezeit zuzüglich

Kochzeit: 10 Minuten

Ausbeute: 8 Portionen

1/3 Tasse minus 2 Teelöffel (46 Gramm) superfeine braun Reismehl

1/4 Tasse (29 Gramm) Tapioka Mehl

1/4 Tasse (32 Gramm) Sorghummehl

2 Esslöffel (18 Gramm) Hirsemehl

1 Teelöffel Xanthan

1/2 Teelöffel glutenfreies Backpulver

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

3 EL Butter





1 Ei, geschlagen

1/3 Tasse Buttermilch

  1. In einer mittelgroßen Schüssel, kombinieren die braune Reismehl, Tapioka Mehl, Sorghummehl, Hirsemehl, Xanthan, Backpulver, Backpulver und Salz.

    Mischen, bis die Mischung eine Farbe ist.

  2. Die Arbeit in der Butter mit den Fingern oder einem Gebäck-Mixer, bis die Mischung wie Sand aussieht.

  3. In einer kleinen Schüssel das Ei und gut Buttermilch- schlagen. In der Mehlmischung und rühren, bis ein Teig entsteht.

    Lassen Sie den Teig für 20 Minuten stehen, während Sie eine Suppe kochen für die Knödel zu verwenden, oder bringen 4 Tassen Hühnerbrühe oder Wasser zu einem Simmer in einem großen Topf.

  4. Verwenden Sie eine Nummer 70 Eisportionierer oder einen Esslöffel Maßnahme, um die Knödel machen. Tauchen Sie die Schaufel in die brodelnde Flüssigkeit und dann in den Teig.

    Lassen Sie den Teig vorsichtig in die Flüssigkeit. Wiederholen Sie, bis Sie den ganzen Teig verwenden.

  5. 5Cover den Topf und köcheln 9 bis 12 Minuten. Sie nicht den Deckel anheben, bis 9 Minuten vergangen.

    Die Knödel sind fertig, wenn sie aufgeblasen haben und ein Zahnstocher in der Mitte eingesetzt wird, kommt sauber heraus.

Pro Portion: Kalorien 110 (von Fat 48) - Fett 5g (Gesättigte 3g) - Cholesterin 39mg- Sodium 268mg- Carbohydrate 14g- Ballaststoffe 1g- Protein 2g.

Dieses Rezept ist leicht zu variieren. Fügen Sie jede Art von gehackte frische oder getrocknete Kräuter auf den Teig für mehr Geschmack. Verwenden Sie Hühnerbrühe, Sojamilch oder Gemüsebrühe anstelle des Buttermilch- in diesem Fall fügen 1/4 Teelöffel Apfelessig in die Flüssigkeit.


» » » » Glutenfrei Dumpling Batter