Hinweise zum Umgang mit spät oder nicht vorhanden Mitarbeiter

Sie müssen chronische Zuspätkommen oder Abwesenheit von einem Mitarbeiter adressieren. Wenn Ihre Mitarbeiter jeden Morgen in Ihrem Geschäft kommt spät - oder abwesend ist, oder persönliche Tag nehmen nach persönlichen Tag - Sie werden bald ein Problem entwickeln. Für den Anfang werden Sie nicht auf diesen Mitarbeiter verlassen können seinen Teil der Projekte abzuschließen. Sie können auch eine Moral Problem entwickeln, wenn andere Mitarbeiter denke, das Problem Mitarbeiter Vorzugsbehandlung erhält.

  • Verspätung: Wie gehen Sie mit chronischen Zuspätkommen umgehen? Für den Anfang, stoppen Sie es, bevor es chronisch wird. Selbst wenn Ihre besten Mitarbeiter zu spät zum ersten Mal auftaucht, rufen Sie ihn oder sie auf sie. Sie müssen nicht den Aufstand lesen ACT- Sie gerade ihn braucht zu lassen oder sie wissen, dass Sie bemerkt.

    Wenn Sie Adresse Säumigkeit das erste Mal, und das erste Mal verwandelt sich in die zweite und die zweite in die dritte, dann hat der Langsamkeit ein Performance-Problem geworden. Behandeln Sie es wie jedes andere Leistungsproblem - es ist Zeit für eine ernsthafte one-on-one Treffen.

  • Absentismus: Späte Mitarbeiter sind schon schlimm genug, aber was ist Mitarbeiter, die gerade nicht zeigen?





    Natürlich bekommt jeder krank. Die meisten Menschen rufen Sie wissen zu lassen, sie nicht bei der Arbeit an einem bestimmten Tag sein wird. Aber was, wenn Tage verwandeln sich in Wochen, oder die Abwesenheit überschreiten akzeptablen Grenzen über einen bestimmten Zeitraum? Sobald das Problem offensichtlich ist, müssen Sie Maßnahmen ergreifen.

    Wenn Ihre Mitarbeiter nicht zur Arbeit kommt und ruft nicht, es das erste Mal, fangen es passiert. Rufen Sie die einzelnen an diesem Morgen und fragen, ob er oder sie will, zu kommen. Finden Sie heraus, warum die Person aus dem Büro ist. Nachdem Sie den Grund für das Fehlen aufgedeckt, erinnern ihn oder sie, dass Sie alle Mitarbeiter brauchen und erwarten so schnell wie möglich zu nennen in, unabhängig von der Situation.

Chronische Zuspätkommen oder Fehlzeiten ist oft ein Zeichen für eine ernsthafte persönliche Angelegenheit. Ihre Mitarbeiter können mit etwas zu tun haben von einem kranken oder sterbenden Elternteil oder Kind, auf Alkohol oder Drogenabhängigkeit, in einer missbräuchlichen Situation zu leben. Wenn Sie Ihr One-on-one Treffen, wenn Sie sich wohl fühlen, sollten Sie die Mitarbeiter zu fragen, ob er oder sie etwas los ist, dass Sie helfen können - einfach darauf vorbereitet, dass die Hilfe zu geben, wenn Sie es angeboten haben. einen Mitarbeiter durch eine besonders schwierige Phase in seinem Leben Unterstützung kann ein Problem Mitarbeiter in eine Ihrer loyalsten Mitarbeiter wenden, sobald das Problem in der Vergangenheit.


» » » » Hinweise zum Umgang mit spät oder nicht vorhanden Mitarbeiter